KE3 Kompetenzzentrum „Erneuerbare Energie & Energieeffizienz „

Eine Säule dieses Projektes sind Weiterbildungsmaßnahmen (Lehrgang, Vorträge, Seminar, Exkursionen) für verschiedene Zielgruppen, damit diese auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energie & Energieeffizienz qualifiziert werden. Zielgruppen:

• GemeindemitarbeiterInnen die über ihre Möglichkeiten informiert und sensibilisiert werden,

• MitarbeiterInnen von Unternehmen und Einrichtungen aus den Sektoren Umwelttechnik und Freizeitwirtschaft.

• LehrerInnen

• Privatpersonen

Die andere Säule ist die Vernetzung der einschlägigen Bildungsträger um ein aufeinander abgestimmtes, einem gemeinsamem Qualitätsstandard unterliegendes Bildungsangebot zu schaffen.

Projektträger: LAG kärnten:mitte
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status: in Arbeit


»pdf Download«

Straßburg – Fürstenresidenz und Bischofsstadt

Straßburg – Fürstenresidenz und Bischofsstadt

Straßburg war jahrhundertelang Mittelpunkt des geistlichen und spirituellen Lebens in Kärnten. Eine historische Abhandlung in Form einer Dokumentation (Schautafeln oder virtuell-digital) über die Bedeutung der Stadt, die Burganlage und das Wirken der Bischöfe zu Gurk soll dies einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Projektträger: Stadtgemeinde Straßburg
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status: in Arbeit


Kulturtouristische Nutzung der Pleschbergerkeusche

Die Pleschbergerkeusche ist eines der letzten Holzbaujuwele mitten im Ortsgebiet der Gemeinde Albeck. Die in traditioneller Kärntner Holzbauweise errichtete Keusche soll als zentraler Ausgangs- und Informationspavillon des Engelpfades dienen und für Ausstellungen, Lesungen und örtliche Veranstaltungen auch im Zusammenhang mit Holzstraße und Hemma-Pilgerweg zur Verfügung stehen.

Projektträger: Verein Engeldorf Albeck
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status: in Arbeit


»pdf Download«

Naturschutzlehrpfad Urbansee

Der Rundweg am idyllischen Urbansee auf 740 m Seehöhe wird um einen Naturschutzlehrpfad erweitert. So gehen Bewusstseinsbildung über das ökologische Gleichgewicht und Erholung für alle Altersgruppen eine Symbiose ein.

Projektträger: Gemeinde St. Urban am Urbansee
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status: in Arbeit


»pdf Download«

„SOS – Schule ohne Stress“ Holzschule Gnesau

Durch Ausstattung der Klassen der Volksschule Gnesau in Holzmassivbauweise soll nicht nur das Raumklima behaglicher sondern auch das Aggressionsverhalten verbessert werden. Wissenschaftliche Begleituntersuchungen werden es weisen.

Projektträger: Gemeinde Gnesau
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status: in Arbeit


»pdf Download«

e-Biken Mittelkärnten

Durch das gegenständliche Projekt wird ein neuartiges Verleihsystem mit geführten Thementouren umgesetzt. Dieses Projekt ist ein wesentlicher Beitrag zur Positionierung der Region im Segment „Erneuerbare Energie / Nachhaltigkeit“. Touristen und BürgerInnen können so  umweltfreundlich die vielen Kulturschätze und nachhaltige Einrichtungen der Region zu er“fahren“.

www.mittelkaernten-ebiken.at

Projektträger: Tourismusverein Mittelkärnten
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status: in Arbeit


»pdf Download«

Jubiläum „20 Jahre Norische Region“

Die „Norische Region“ ist der älteste Regionalverein der LAG kärnten:mitte. Dessen Jubiläum wird als eine Kette von bewusstseinsbildenden Maßnahmen über das ganze Jahr 2012 über Nutzen der Regionalentwicklung verwendet. Dabei geht sachliche Information mit Unterhaltung einher. Als zentrale Veranstaltung fungiert die Fachtagung „Erfahrung in die Zukunft unserer Region“ mit Ausblick auf die neue Programmperiode.
Projektträger: Regionalverein „Norische Region“
Förderprogramm: Regions-EUR
Status:  abgeschlossen

Jugendforum

Bei zwei Workshops im Oktober 2102 mit 22 Jugendlichen im Alter von 14 – 19 Jahren aus der gesamt LAG wird erarbeitet, was die Jugend in der Region braucht. Deren Vorschläge werden bei der Regionalentwicklungs-Fachtagung „20 Jahre Norische Region“ präsentiert und vom Regionalmanagement bis zur Umsetzungsreife begleitet.
Projektträger: LAG kärnten:mitte
Förderprogramm: Mittel des Bundeskanzleramtes und Regions-EUR
Status:  in Arbeit
Fotocredit: Gernot Gleis

Totentanzmuseum Metnitz

Durch Umgestaltung und Erweiterung des Totentanzmuseums werden eine adäquate Präsentation vorhandener Objekte und Sonderausstellungen ermöglicht.
Projektträger: Pfarre Metnitz
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  in Arbeit
»pdf Download«

Holzstraßenkirchtag 2012

Jährlich findet der Holzstraßenkirchtag in einer der Holzstraßengemeinden statt, bei dem ein fachspezifisches als auch unterhaltsames Programm geboten wird. 2012 war Gurk der Austragungsort. Gleichzeitig werden die Waldarbeitermeisterschaften abgehalten. Die Wertschöpfung aus dem Naturprodukt Holz soll damit der Öffentlichkeit nahe gebracht werden.
Projektträger: Regionalverein „Holzstraße Kärnten“
Förderprogramm: Regions-EUR
Status:  abgeschlossen

Regionales Tourismus-Marketing

Das neue Tourismusgesetz 2012 ist ausschlaggebend für ein Projekt, das den Aufbau einer touristischen Regionsstruktur gemäß diesem Gesetz und ein Ausganskonzept für die touristische Positionierung der Region behandelt.
Projektträger: LAG kärnten:mitte
Förderprogramm: Regions-EUR
Status:  abgeschlossen

Hemmaland Wohlfühltage

2012 ist das Deutsch Ordens Spital Friesach Ort einer Leistungsschau von „Wohlfühl- Anbietern“ aus der Region unter dem Motto: „Lebensqualität für alle Generationen!“
Projektträger: Regionalverein „Hemmaland“
Förderprogramm: Regions-EUR
Status:  abgeschlossen

Bewegungs- und Lernspielwelt Weitensfeld

Am Gelände vor dem Gemeindeamt wird eine multifunktionelle und altersübergreifende Bewegungs- und Lernspielwelt mit Mehrfachnutzung errichtet.
Projektträger: Marktgemeinde Weitensfeld Infrastruktur KG
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  in Arbeit
»pdf Download«

Mystische Erlebniswege Eberstein

Errichtung eines Verkehrsleitsystems mit Übersichtstafeln in Eberstein und auf der Saualpe. Beschriftung und Gestaltung von Erlebnispunkten am norisch geomantischen Erlebnispfad (Kraftorte, Naturdenkmäler, archäologische und geomantische Besonderheiten)
Projektträger: Fremdenverkehrsverein Eberstein
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums und Regions-EUR
Status:  in Arbeit
»pdf Download«

Informations-Visualisierung kärnten:mitte

Mithilfe Visualisierung logistischer Daten durch innovative Technologien werden logistische Prozesse optimiert und organisatorische Abläufe branchenübergreifend effizient verwaltet werden.
Projektträger: Verein „informations:visualisierung kärnten:mitte“
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  in Arbeit
»pdf Download«

Wirtschaftsmesse Hemmaland

Der Regionalverein “Hemmaland” veranstaltet 2009 und 2011 je eine Wirtschaftsmesse in der Stadthalle Althofen. Unternehmer und Unternehmerinnen aus der Region kärnten:mitte können ihre Unternehmen, ihre Leistungen und ihr Angebot präsentieren. Diese Wirtschaftsleistungsschau dient der Stärkung der regionalen Wirtschaft.
Projektträger: Regionalverein „Hemmaland“
Förderprogramm: Regions-EUR
Status:  abgeschlossen

Dachmarke Berg-Nockholz

Entwicklung einer Dachmarke für die Holzarten Zirbe, Lärche und Fichte in der Nockregion entlang der Holz-Wertschöpfungslette von der Ur-produktion bis zur Verarbeitung
Projektträger: ARGE Nockholz
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums und Regions-EUR
Status:  in Arbeit
»pdf Download«

SPEAK Sprachentwicklung aus Kunst

Innovatives Englisch- und Kunstprojekt, bei dem Kinder und Jugendliche in Feriencamps spielerisch ihre Englischkenntnisse mit Hilfe von Musik, Gesang, Tanz und Theater optimieren. www.speak-amc.com
Projektträger: Verein SPEAK Sprachentwicklung aus Kunst
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  in Arbeit
»pdf Download«

Schauraum Wimitzbräu

In einer Brauerei werden Räumlichkeiten für Verkostung, Produktpräsentationen, Vermarktung regionaler Produkte sowie für Veranstaltungen lokaler Kooperationen und Vereine integriert.
Projektträger: Wimitzbräu GmbH
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  in Arbeit

Pilgern in Kärnten

Kärnten weist eine hohe Dichte an Pilgerwegen auf. Dazu zählen u. a. die Hemma Pilgerwege, Jakobsweg, Benediktweg, Marienpilgerweg, Weg des Buches sowie der Mariazellerweg. In diesem Projekt werden die strukturrelevanten und spirituellen Aktivitäten der einzelnen Wege kärntenweit gebündelt sowie die touristischen Aspekte des Pilgerns miteingebunden.
Projektträger:  Arge „Pilgern in Kärnten“
Förderprogramm: LEADER-regionsübergreifend, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums und Regions-EUR
Status:  in Arbeit

Erneuerbare Energie erleben in der Sonnenstadt St. Veit & Sonnenregion Mittelkärnten

In St. Veit entsteht auf ca. 1.000 m² Ausstellungsfläche eine fesselnde, multimediale und europaweit einzigartige Erlebnisausstellung zum Thema Erneuerbare Energie. www.erlebnis-energie.com
Projektträger: STAMA St. Veit/Glan
Förderprogramm: LEAER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  abgeschlossen
»pdf Download«

Natur bewegt

Ausbau des Abenteuerwasserweges mit einem Kletter- und Niedrigseilgarten zu einem zusätzlichen touristischen Angebot. www.natur-bewegt.at
Projektträger: Marktgemeinde Liebenfels
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  abgeschlossen
»pdf Download«

Sorglos bauen und wohnen im Görtschitztal

Die Gemeinde Eberstein beauftragt eine Bauherrenmappe für ein Siedlungsprojekt aus 3-4 energieeffizienten Häusern. Dieser energetische Ansatz soll minimale CO2-Emmissionen und Betriebskosten-neutrale Häuser ermöglichen. Damit soll das Wohnen im ländlichen Raum mit häufiger Pendelnotwendigkeit finanziell erleichtert werden.
Projektträger: Marktgemeinde Eberstein
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  abgeschlossen
»pdf Download«

Weinkooperation S´Joergen

Wiederbelebung traditioneller Weinerzeugungsmethoden und Etablierung des biologischen Weinbaus in Kärnten - in Verbindung mit Gestaltung eines Gebäudes zu einem spektakulären Verkostungs- und Schauraum für regionale Produkte. www.georgium.at
Projektträger:  Markus Gruze KG
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  abgeschlossen
Fotocredit: Neumüller

Mittelalterlicher Burgenbau Friesach

Bau einer mittelalterlichen Burg zur Belebung und Erhaltung des kulturellen Erbes. www.burgbau.at
Projektträger: Burg Friesach Errichtungs GmbH
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  abgeschlossen
»pdf Download«

Verkehrsleitsystem Metnitz

Eindeutig zuordenbare Verkehrsleitsystem-Elemente aus Holz, um die regionale Stärke "Holz" als „Holzstraßengemeinde“ nach außen zu transportieren.
Projektträger: Marktgemeinde Metnitz
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  in Arbeit
»pdf Download«

Engeldorf Sirnitz

Durch laufende Ausstellungen und Veranstaltungen zum Thema "Wesen und Wirken der Engel" Erzeugung eines einmaligen kulturtouristischen Profils für die Gemeinde Albeck.
Projektträger: Verein Engeldorf Sirnitz
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  abgeschlossen
»pdf Download«

Hemma Pilgerwege

Die Belebung des Kulturtourismus ist einer der Schwerpunkte in der regionalen Entwicklungsstrategie der LAG kärnten:mitte. Das Kernprojekt "Hemma-Pilgerwege", das in der vergangenen Programmperiode aufgesetzt wurde, wird hier um touristische Aspekte ergänzt.
Projektträger: Regionalentwicklung kärnten:mitte
Förderprogramm: Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums, Kofinanzierung aus Tourismus-Förderungsmitteln
Status:  abgeschlossen
»pdf Download«

Tourismusentwicklung kärnten:mitte

Vernetzung der Akteure zur Vermarktung der touristischen Angebote der Region
Projektträger: Tourismusverband kärnten:mitte
Förderprogramm: Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums, Kofinanzierung aus Tourismus-Förderungsmitteln
Status:  abgeschlossen
»pdf Download«

Kunsthaus kärnten:mitte

Kulturelle Attraktion zur Erweiterung der QNST-Region kärnten:mitte
Projektträger: Hofmeister Werner
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  abgeschlossen
»pdf Download«

Bildhauersymposium Maria Saal

Elf namhafte KünstlerInnen aus dem Alpen-Adria-Raum schaffen zehn Tage lang live und unter freiem Himmel im Zentrum der Marktgemeinde Maria Saal großformatige Skulpturen und Installationen aus Holz. Dieses Symposium findet einen neuen Austragungsort im „Engeldorf Sirnitz“.
www.bildhauersymposium.at
Projektträger: ARGE Bildhauersymposium
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  abgeschlossen
»pdf Download«

Holzbaukultur Glockenhütte

Neueindeckung mit Lärchenschindeln und regionsspezifischem Gibeldach
Projektträger: Rene Seitner - Glockenhütte
Förderprogramm: LEADER, Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  abgeschlossen
»pdf Download«

Nachhaltige Waldwirtschaft kärnten:mitte

Das Projekt baut auf dem Leader+-Projekt "Nachhaltige Waldwirtschaft Mittelkärnten" auf, bei dem von 2003 bis 2006 16 Leitbetriebe zusammengearbeitet haben. Eine Erweiterung des Netzwerkes und thematische Vertiefung ist Inhalt dieses Projektes.
Projektträger: ARGE ARGE Nachhaltige Waldwirtschaft Mittelkärnten
Förderprogramm:  Österr. Prog. zur Entwicklung des ländlichen Raums
Status:  abgeschlossen
»pdf Download«