Verein Kärntner Holzstraße-Region Nockberge

Die „Kärntner Holzstraße“ ist ein Zusammenschluss von zwölf Umlandgemeinden der Stadt Feldkirchen mit sechs des „Hemmalands“. Ziel ist es, in der enorm waldreichen Region im westlichen Mittelkärnten in den Bereichen Wirtschaft, Wald, Umwelt und Tourismus effizienter und erfolgreicher kooperieren zu können. Durch ein eigenes Verkehrsleitsystem mit eindeutig zuordenbaren Symbolen aus Holz wird den BewohnerInnen und Gästen der Holzstraßengemeinden einerseits die gemeinsame Stärke „Holz“ näher gebracht, und andererseits die Zugehörigkeit der Gemeinden zu dieser Region erfolgreich nach außen transportiert.

Gemeinden:


Gemeinde Albeck
Gemeinde Deutsch-Griffen
Stadtgemeinde Feldkirchen
Gemeinde Glödnitz
Gemeinde Gnesau
Gemeinde Himmelberg
Gemeinde Ossiach
Gemeinde St. Urban
Gemeinde Steuerberg
Gemeinde Steindorf


Die Gemeinden Ebene Reichenau, Bad Kleinkirchheim und Arriach sind Mitglieder der "Holzstraße", sie sind jedoch keine LAG-Mitglieder.

Obmann: DI Günter Sonnleitner